Sachkundelehrgang Rentenberater

Qualifikation zur Registrierung als Rentenberater – Ihr Alleinstellungsmerkmal

Sie möchten die Prüfung der theoretischen Sachkunde gemäß RDG ablegen?

Die Tätigkeitsfelder und die geschützte Berufsbezeichnung des Rentenberaters wurden zum 01.07.2008 im Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) neu geregelt. Für die Registrierung ist der Nachweis der theoretischen und der praktischen Sachkunde erforderlich. Der Sachkundelehrgang Rentenberater erfüllt die gesetzlich vorgeschriebenen 150 Unterrichtsstunden für den theoretischen Kenntnisnachweis. Mit dem Besuch unserer Lehrgänge und dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung wird die theoretische Sachkunde zur Registrierung erbracht. 

Präsenz-Lehrgang

Sachkundelehrgang Rentenberater/-in

Qualifikation zur Registrierung als Rentenberater
24.04. - 28.07.2023 | Diverse Orte
DMA Abschluss | RB.2021 | Präsenz-Lehrgang 7.499,00 | Bildungszeit 150h

Blended-Learning-Lehrgang

Sachkundelehrgang Rentenberater/-in - BLENDED

Qualifikation zur Registrierung als Rentenberater
10.02. - 08.12.2023 | Diverse Orte
DMA Abschluss | RB.2022 | Online-Lehrgang 7.499,00 | Bildungszeit 150h

Welche Lernform passt zu mir?

  Präsenz-Lehrgang Blended-Learning-Lehrgang
Umfang 163,5 Zeitstunden 163,5 Zeitstunden
Lehrgangsdauer 3-4 Monate 10 Monate
Präsenzzeit 19 Tage (inkl. Prüfungstagen), 160,5 Stunden 11 Tage (inkl. Prüfungstagen), 80,5 Stunden
Onlinezeit 2 Termine (3 Stunden) 38 Termine (83 Stunden)
Lehrgangsorte Süd (Stuttgart & München)
Nord (Berlin, Hamburg & Köln)
Region Frankfurt/Main
Prüfungen 2 Klausuren, eine mündliche Prüfung 2 Klausuren, eine mündliche Prüfung
bAV-Themen Frei aus dem Angebot wählbar Frei aus dem Angebot wählbar

Zum Erlangen der theoretischen Sachkunde ist neben dem Bestehen der Prüfungen eine Anwesenheit von mindestens 150 Stunden notwendig!

Welche Perspektiven haben Rentenberater?

Ein Rentenberater...

  • vereint die Kompetenzen verschiedener Berufsbilder.
  • analysiert unabhängig und individuell die Versorgungssituation seines Klienten.
  • erstellt sozialversicherungsrechtliche Beurteilungen für Unternehmen und Privatpersonen.
  • unterstützt bei Statusfeststellungsverfahren.
  • verfasst Gutachten zum Versorgungsausgleich.
  • ist Vertrauensperson und Vertretung des Mandanten vor
  • Sozial- und Landesgerichten.

Sie möchten ein Wissensupdate und bevorzugen den persönlichen Austausch vor Ort?

Erfahren Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Gebiet der Rentenberaterung von erstklassigen Referenten:

Aktuelles aus der Rentenberatung

Termine folgen in Kürze
RB.922 | Präsenz-Seminar 199,00 | Bildungszeit 3h

Sie haben noch Fragen zum Sachkundelehrgang Rentenberater der Deutschen Makler Akademie?

Wir sind gerne persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpartner:in
Daniela Böhnisch Seminarmanagement Deutsche Makler Akademie
Daniela Bönisch 0921 75758-662