Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung - Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung gem. §34i GewO

Angebote zur Ausbildung zum/zur Immobiliardarlehensvermittler/-in

Sie möchten mit dem Geschäftsfeld Immobilienfinanzierung durchstarten und die Prüfung zum Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung vor der IHK ablegen?

Wie Sie Ihre Sachkunde als Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung nachweisen können
Ihr Fachwissen können Sie unter anderem durch die Sachkundeprüfung zum Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung IHK nachweisen. Dies ist kein Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Es handelt sich dabei um eine reine IHK-Prüfung, mit der Sie Ihr Wissen in der Immobilienfinanzierung unter Beweis stellen. Um an der Prüfung teilzunehmen, müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen.

Mit folgenden Angeboten unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung zur IHK-Prüfung:

Blended Learning Lehrgang

Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK)

Termine folgen in Kürze
Sachkundeprüfung | IDV.1724 | Präsenz-Lehrgang 1.450,00

Online-Lehrgang

Geprüfte/-r Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK) (Online-Lehrgang)

Geprüfte/-r Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK) (Online-Lehrgang)
07.02. - 28.03.2023 | Online
IHK Abschluss | IDV.1762 | Online-Seminar 990,00

Intensives Training zur Vorbereitung auf die verkaufspraktische Prüfung

Neu Online-Training mündliche Prüfung Immobiliardarlehnsvermittler/-in (IHK)

Intensiv-Workshop für die verkaufspraktische Prüfung zum §34i GewO
30.03.2023 | Online
IDV.1730 | Online-Seminar 138,00

Selbstlernprogramm

Geprüfte/-r Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK) - Selbstlernprogramm

Online-Selbstlernprogramm inklusive Lernkartei-System
Start jederzeit möglich
IMF.1000 | Lernprogramm 299,00

Sie können sich jederzeit bei einer beliebigen Industrie- und Handelskammer anmelden, die die Prüfung anbietet. Die aktuellen Prüfungstermine erhalten Sie bei Ihrer ortsansässigen IHK.

Um eine Gewerbeerlaubnis als Immobiliardarlehensvermittler von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu erhalten, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Sie sind zuverlässig.
  • Sie haben geordnete Vermögensverhältnisse.
  • Sie haben eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen.
  • Sie verfügen über das nötige Fachwissen.
  • Sie haben Ihre Hauptniederlassung im Deutschland


Die genauen Voraussetzungen sind in § 34i Absatz 1 der Gewerbeordnung (GewO) geregelt. Ob Sie diese erfüllen, prüft Ihre jeweilige IHK vor Ort.

Sie haben noch Fragen zum Lehrgang Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK) der Deutschen Makler Akademie?

Wir sind gerne persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpartner:in
Christopher Böhner 0921 788 984663

Auf der Suche nach einer Unternehmenslösung?

Alle Sachkundelehrgänge können wir in Ihrem Unternehmen schulen. Kontaktieren Sie uns gerne für ein individuelles Angebot.

Kontaktanfrage Inhouse Angebot kurz

Kontaktanfrage Inhouse Angebot kurz