Online-Seminar Elektromobilität und die Kompositversicherungen

Anforderungen und Auswirkung auf den Versicherungsschutz

  • Konzept

    Die Veränderung der Mobilität ist einer großen der gesellschaftlichen Zukunftstrends unserer Volkswirtschaft. Elektromobilität gilt dabei als ein zentraler Baustein eines nachhaltigen Verkehrskonzepts. Politisch ist vorgesehen, den Verbrennungsmotor mittelfristig komplett durch E-Antriebe zu ersetzen.

    - Welche Auswirkungen hat die Elektromobilität auf die Versicherung?

    - Welche Anforderungen stellen die Fahrzeuge an den Versicherungsschutz?

    - Welche Produktlösungen bietet der Markt?

    - Worauf muss ich als Versicherungsvermittler achten?

    - Wie kann ich mich von potenziellen Wettbewerbern abheben?

    Dieses Seminar greift diese Fragen auf und gibt Antworten aus der Praxis für die Praxis. Dabei dürfen natürlich ganzheitliche Beratungsansätze und weitere Zukunftstrends nicht fehlen.

  • Ziele / Nutzen

    Sie…

    … erhalten einen Überblick über Veränderungen der Kfz Versicherung und anderer Kompositsparten.
    … erfahren, worauf Sie in Ihrer Beratungspraxis besonders achten können.
    … lernen zahlreiche ganzheitliche Beratungsansätze rund um die Elektromobilität kennen.

    Ziel des Seminars ist, Ihnen eine Grundlage für zukünftige, ganzheitliche Beratungen für Privat- und Gewerbekunden rund um die Elektromobilität zu vermitteln. Das Seminar emöglicht Ihnen, Ihre Kunden qualifiziert beraten und Produkte nach deren Bedarf auszuwählen. Der fachliche Schwerpunkt liegt auf Anforderungen an die Kfz-Versicherung und Auswirkungen auf andere Kompositsparten. 

  • Inhalte
    • Einleitung Elektromobilität
    • Besonderheiten Kfz Versicherung
    • Auswirkungen auf weitere Sparten
    • Zukunftstrends rund um „Verkehrswende“
    • Zahlreiche Fallbeispiele
  • Teilnahmeinformationen
Web-Code
FW.3036
Preis

49,00 € MwSt.-frei

mehr Details