Cyber-Versicherungen im Makleralltag

Notwendig oder "nice to have"?

Die Kriminalität im Internet nimmt gefühlt immer mehr zu. Ist das Abschließen einer Cyber-Versicherung daher nur eine Modeerscheinung?
Werden mobile Geräte, Computer und Maschinen zunehmend anfälliger für Cyberangriffe? Das Seminar vermittelt das wesentliche Fachwissen
im Datenschutzrecht und behandelt organisatorische und technische Maßnahmen zum Datenschutz und klärt die eingangs gestellte Frage

Die Teilnehmer:

  • eignen sich grundlegendes Fachwissen im Themenbereich "Cyber" an,
  • lernen, einen schnellen Gesprächseinstieg bei ihren Kunden zu finden, um entsprechende
    Versicherungsprodukte gezielt zu platzieren.

Inhalte:

  • Grundlagen zu Datenschutz und Datensicherheit
    • Kurze Einführung in die Datenschutzgrundverordnung
    • Arten von Daten
    • Datenübermittlung an Dritten
    • Auftragsdatenverarbeitung
    • Technische und organisatorische Maßnahmen
    • Datenschutzverletzungen
  • Cyber-Crime
    • Ausprägungen
    • Ablauf eines Cyber-Crime-Angriffs
    • Typische Cyber-Schäden
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

1,5

Preis

69,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

62,10 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung