Finanzierungskonzepte und das Beratungsgespräch der Immobiliardarlehensvermittlung

Experte/-in Immobilienfinanzierung – Modul II

  • Inhalte

    Kunden mit dem Wunsch einer Immobilie als Kapitalanlage benötigen eine umfassende Beratung, die sich
    von der zu einer Anschaffung von eigengenutzten Immobilien in der Bewertung, Finanzierung und
    Kreditwürdigkeitsprüfung unterscheidet.
    Lernen Sie vermietete Immobilien konkret nach rechnerischen Methoden zu bewerten und beurteilen.
    Hierzu zählt auch die steuerliche Ermittlung der AfA-Bemessungsgrundlage. Ihre Bewertung stützt sich
    auf den von Ihnen selbst ermittelten Ertragswert der Immobilie und bietet weiteres Akquisepotenzial
    aus dem Kundenbestand und Cross-Selling-Ansätze durch sinnvolle Kopplungsgeschäfte bei Kapitalanlagen.


    Die Teilnehmer:

    • erfahren, wie sie vermietete Immobilien als Kapitalanlage professionell bewerten,
    • lernen, abweichende Kreditwürdigkeitsprüfungen anzuwenden und Finanzierungsvarianten nach
      ökonomischen und steuerlichen Kriterien zu bewerten und auszuwählen.

    Inhalte:

    • Unterschiedliche Kreditwürdigkeitsprüfung zwischen Eigennutzern und
      Kapitalanlegern anwenden 
    • Den Beleihungswert mittels des Ertragswertes ermitteln
    • Vergleichsberechnung von Ertragswert zu Sachwert erstellen können
    • Justierungsmöglichkeiten beim Ertragswert kennenlernen
    • Finanzierungsvarianten bei vermieteten Immobilien aus ökonomischer
      und steuerlicher Perspektive betrachten
  • Teilnahmeinformationen

    Das vermittelte Wissen aus "Immobilienfinanzierung und -bewertung I" oder vergleichbare Kenntnisse

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer:innen finden Sie hier.

Web-Code
IMF.614
Preis

499,00 € MwSt.-frei

mehr Details