Vertriebsmotor Private Unfallversicherung

Kunden erfolgreich gewinnen und sicher beraten

Macht eine private Unfallversicherung für jeden Sinn? Welches Risiko wird dabei abgedeckt?
Gibt es Personen die gar keinen privaten Unfallversicherungsschutz erhalten? Wie lassen sich Begriffe wie Gliedertaxe oder Übergangsleistungen im Kundengespräch anschaulich erläutern? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert dieses Seminar, das sich auch auf die Vermittlung der wichtigsten Fachbegriffe konzentriert und den Teilnehmern passende vertriebliche Ansätze für den erfolgreichen Einsatz in der Praxis vermittelt.

 

Sie

  • lernen, die wesentlichen Fachbegriffe kundennah zu erläutern,
  • erfahren, wie Sie die Abgrenzungen der gesetzlichen- zur privaten Unfallversicherung herstellen und dem Kunden nahebringen,
  • erlangen viele Vertriebsansätze und Ideen zur privaten Unfallversicherung.

 

Inhalte:

  • Die private Unfallversicherung
    • Fachbegriffe
    • Unfallversicherungen für spezielle Zielgruppen
  • Abgrenzung private- vs. gesezliche Unfallversicherung
  • Vertriebsansätze für verschieden Zielgruppen
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

6

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

295,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

265,50 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung