Praxisworkshop Land- und Forstwirtschaft

Hofbesichtigung um Haftungs- & Risikoermittlungen noch professioneller vonehmen zu können

Zwei Tage Praxisworkshop auf einem landwirtschaftlichen Betrieb. Kommen Sie mit mit Wetterangepasster Kleidung - nur nicht im Anzug.
Besichtigen Sie den landwirtschaftlichen Betrieb zusammen mit Ihrem Workshopleiter.
Ausgehend von der Hofbesichtigung entwickeln Sie ein Versicherungskonzept. Dabei fließen auch Elemente eines Riskmanagementprozesses inkl. Analyse eines Produktionszyklus ein.
Bearbeiten Sie gemeinsam verschiedene Aufgaben, welche sich komplett um das Thema Absicherung eines landwirtschaftlichen Betriebes drehen. Besprechen sie Ihre Ergebnisse mit den anderen Workshopteilnehmern und betrachten ggf. die Risiken nochmals vor Ort. Erlangen Sie durch diesen Workshop noch tiefere Einblicke in die verschieden Risiken eines landwirtschaftlichen Betriebes. An dem erste Abend gibt es nach dem Workshop noch ein gemeinsames Essen auf dem Hof, so dass Sie alle gemeinsam den Tag Revue passieren lassen können und sich weiter austauschen können.

Nutzen:

Sie lernen in diesem Praxisworkshop die theoretischen Inhalte der Module I - III des Landwirtschaftsexperten an einem praktischen Beispiel anzuwenden. Doch auch ohne die vorherige Teilnahme an dem Zertifikatslehrgang ist dieser Praxisworkshop für Sie interessant:
Verbessern Sie Ihr Know-How!
Verbunden mit Elementen des Riskmanagements erstellen Sie ein Versicherungskonzept eines landwirtschaftlichen Betriebs. Dabei wird auch ein unternehmensspezifischer Prodktionszyklus analysiert. Sie lernen Tools und Zielgruppenprodukte der Landwirtschaft kennen und entwickeln dabei Ihre eigenen Vorlagen und/oder Checklisten für Ihre qualifizierte Kundenberatung.
Auch das Netzwerken soll nicht zu kurz kommen. Nutzen Sie die beiden Workshoptage zu einem aktiven Austausch mit den anderen Teilnehmern und dem Workshopleiter!

Inhalte:

  • Betriebsbesichtigung Landwirtschaft mit Ackerbau und Biogas
  • Risikoanalyse des Betriebs mit nachstehenden Schwerpunkten: Haftungsrisken, Sachwerte, Mobilität, Produktionszyklus
  • Erstellung eines individuellen Versicherungskonzepts unter Einbeziehung geeigneter Riskmanagementansätze
  • Erkennen und Definierung von Prioritäten oder besonderes existenzbedrohender Risiken im Versicherungskonzept
  • Produktanalyse und -vergleich
  • Erfahrungsaustausch mit dem Trainer, dem Eigentümer und anderen Workshopteilnehmern

Sie möchten sich zum Experten Land- und Forstwirtschaft (DMA) fortbilden? Zum Expertenlehrgang gelangen Sie HIER

 

Gut Ludwigsruhe
© Gut Ludwigsruhe in Langenburg

 

Gut Ludwigsruhe Silage Biogasanlage
© Gut Ludwigsruhe in Langenburg

 

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

12

Dauer:  

2.00 Tage

Unterstützt durch unseren Förderer

vfm

 

Preis

690,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

621,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung