Mit dem Kfz-Geschäft zum Gesamtmandat

Kniffe aus der Praxis für die Praxis; Hintergrunddetails um ausgehend von der Kfz-Flotte auch andere Sparten kundengerecht anzusprechen

In Zeiten des zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendrucks bekommen Sie diesem Seminar wertvolle Ansätze, um als Berater in Kundengesprächen gekonnt vom klassischen Türöffner „Kfz“ auf andere Versicherungssparten überleiten zu können.
Basierend auf Fällen aus der Praxis erhalten Sie einen Überblick vom Kfz-Geschäft zu interessanten Cross-Selling-Impulsen. Bauen Sie mit den vermittelten fachlichen Hintergrundinformationen Ihren Wissens- und vorallem Wettbewerbsvorsprung weiter aus. Kommen Sie mit uns auf eine kurzweilige Reise und tauchen Sie ein in die Welt des Kfz-Geschäfts hin zu den gewerblichen Kompositversicherungen.

Sie:

  • …lernen zahlreiche Fallbeispiele und Situationen aus der Kfz-Praxis kennen
  • …erkennen Sie Überschneidungen der Kfz-Sparte zu anderen Versicherungsprodukten, wie Haftpflicht-, Sach- und Machinenversicherungen
  • …analysieren Sie Überschneidungen der Kfz-Versicherungen in anderer Sparten und lernen diese fachlich fundiert Ihren Kunden gegenüber zu erläutern. 

Inhalte:

  • Die Rahmenbedingungen des Kfz-Versicherungsmarktes
  • Arbeitsmaschinen: Haftung im Rahmen der Kfz- oder der Betriebshaftpflicht
  • Die Kfz- versus der Maschinenversicherung
  • Insassenunfall, Fahrerschutz oder betriebliches Vorsorgekonzept
  • E-Mobilität
  • zahrleiche Fallbeispiele
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

1,5

Preis

69,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

62,10 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung