Immobilienfinanzierung und -bewertung für Kapitalanleger

Immobilienfinanzierung – Modul II

Kunden mit dem Wunsch einer Immobilie als Kapitalanlage benötigen eine umfassende Beratung, die sich
von der zu einer Anschaffung von eigengenutzten Immobilien in der Bewertung, Finanzierung und
Kreditwürdigkeitsprüfung unterscheidet.
Lernen Sie vermietete Immobilien konkret nach rechnerischen Methoden zu bewerten und beurteilen.
Hierzu zählt auch die steuerliche Ermittlung der AfA-Bemessungsgrundlage. Ihre Bewertung stützt sich
auf den von Ihnen selbst ermittelten Ertragswert der Immobilie und bietet weiteres Akquisepotenzial
aus dem Kundenbestand und Cross-Selling-Ansätze durch sinnvolle Kopplungsgeschäfte bei Kapitalanlagen.


Die Teilnehmer:

  • erfahren, wie sie vermietete Immobilien als Kapitalanlage professionell bewerten,
  • lernen, abweichende Kreditwürdigkeitsprüfungen anzuwenden und Finanzierungsvarianten nach
    ökonomischen und steuerlichen Kriterien zu bewerten und auszuwählen.

Inhalte:

  • Unterschiedliche Kreditwürdigkeitsprüfung zwischen Eigennutzern und
    Kapitalanlegern anwenden 
  • Den Beleihungswert mittels des Ertragswertes ermitteln
  • Vergleichsberechnung von Ertragswert zu Sachwert erstellen können
  • Justierungsmöglichkeiten beim Ertragswert kennenlernen
  • Finanzierungsvarianten bei vermieteten Immobilien aus ökonomischer
    und steuerlicher Perspektive betrachten
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

531,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Seminar des Experten dieses Themas