Haftung und Deckung bei Drohnenbesitz

Ob Spielzeug oder nicht, eine Haftpflicht ist hier Pflicht!

Bei der Anschaffung von Drohnen gibt es eine Vielzahl an Auflagen und Gesetzen zu beachten.
Das Seminar vermittelt das Basiswissen rund um Vorschriften und Absicherungsmöglichkeiten für Privatpersonen und Gewerbetreibende.
Denn hier gilt das Motto: Ob Spielzeug oder nicht, eine Haftpflicht ist hier Pflicht!

Die Teilnehmer:

  • lernen die Vorschriften für die Nutzung von Drohnen kennen,
  • erfahren, wie sie ihren privaten oder gewerblichen Kunden den jeweils passenden Versicherungsschutz anbieten.

Inhalte:

  • Vorschriften für den Gebrauch von Drohnen
  • Gewerblicher Gebrauch von Drohnen
  • Mögliche Betriebsverbote von Drohnen
  • Welche Haftpflichtversicherung gibt es für welche Drohnen?
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

1

Preis

49,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

44,10 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung