Berater Öffentlicher Dienst (DMA)

Positionieren für eine spezielle Zielgruppe und ihren Versicherungsbedarf

Beamte tragen aber auch besondere berufsspezifische Risiken. So haften sie beispielsweise für Schäden, die sie im
Rahmen ihres Dienstverhältnisses verschulden. Aber auch die Regelungen zu Krankenversicherung weichen von
denen für Arbeitnehmer in der freien Wirtschaft ab. Beamte brauchen daher speziell auf ihre Bedürfnisse
abgestimmte Versicherungen. Die Alters- bzw. Hinterbliebenenabsicherung von Beamten, Richtern und
Berufssoldaten erfolgt durch den jeweiligen Dienstherrn und umfasst vor allem die Zahlung von Ruhegehältern
wegen Erreichen der Altersgrenzen oder wegen Dienstunfähigkeit, sowie Leistungen an Hinterbliebene. Ein Beamter,
der wegen Dienstunfähigkeit nach den Regeln des Beamtengesetzes in den Ruhestand versetzt wurde, muss nach den
Regeln der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht berufsunfähig sein. In diesem Lehrgang klären wir  die Unterschiede
einer Dienstunfähigkeit zu einer Berufsunfähigkeit und die Stolpersteine einer Dienstunfähigkeits-Klausel und die
damit verbundene Haftung des Maklers. Erarbeiten Sie sich einen praxisnahen Einstieg in eine attraktive Zielgruppe.


Die Teilnehmer:

  • erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Beamtenversorgung,
  • lernen die Unterschiede zwischen Dienst-& Berufsunfähigkeit kennen und befassen sich mit der Alters-
    bzw.Hinterbliebenenabsicherung von Beamten,
  • erhalten das nötige Rüstzeug, um Beamte kompetent in den jeweiligen Lebensphasen zu beraten

Inhalte:

  • Zielgruppen im Öffentlichen Dienst
  • Grundlagen der Beamtenversorgung
  • Dienstunfähigkeit
  • Altersversorgung
  • Beihilfe
  • Dienst- und Vermögensschadenhaftpflicht
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

24

Dauer:  

4.00 Tage

Preis

990,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

891,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Qualifikation mit Zertifikat DMA