Immobilienfinanzierung und -bewertung für Gewerbetreibende und Freiberufler

Immobilienfinanzierung – Modul III

Ein Gewerbekunde oder Selbständiger bedeutet nicht nur einen höheren Beratungsaufwand, sondern oft
auch das Wissen um die Spezifika, die für den Kreditgeber für die Kreditprüfung von entscheidender
Bedeutung sind. Erschließen Sie sich auch diese Kundengruppe, um Ihr Ertragspotential zu erweitern.
Sie lernen, die nachhaltige Tragfähigkeit der Finanzierung eines selbstständigen Kunden zu ermitteln
und zu bewerten. Hierfür lernen Sie auch, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen (GuV) und
Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) richtig zu lesen und zu deuten.


Die Teilnehmer:

  • erfahren, wie sie die nachhaltige Tragfähigkeit der Finanzierung eines selbstständigen Kunden
    ermitteln und bewerten,
  • lernen, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen (GuV) und betriebswirtschaftliche Auswertungen
    (BWA) richtig zu lesen und zu deuten.

Inhalte:

  • Kreditwürdigkeitsprüfung von Gewerbetreibenden und Freiberuflern anwenden
  • Bilanzen richtig lesen und deuten
  • GuV’s richtig lesen und deuten
  • BWA’s richtig lesen und deuten
  • Beleihungswert von Gewerbeimmobilien ermitteln
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

531,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Seminar des Experten dieses Themas