Grundlagen Grundbuch für Immobilienmakler - eLearning

Alles wissenswerte zum Grundbuch für Immobilienmakler gem. §34c GewO

Dieses eLearning vermittelt anschaulich den Aufbau des Grundbuchs und Wissen, das Immobilienmakler in diesem Zusammenhang für Ihre Tätigkeit benötigen. Es beinhaltet neben dem Ablauf des Eintragungsverfahrens die Bedeutung von Eintragungen im Grundbuch und wie sich diese auf die Immobilienvermittlung auswirken. Desweiteren wird in diesem Zusammenhang vermittelt, wie Veränderungen und Löschungen vorgenommen werden und was "Öffentlicher Glaube" bedeutet.

Lernziele

Sie kennen und vertiefen Ihr Wissen zum Aufbau des Grundbuchs, seine einzelnen Bestandteile/Abteilungen und deren Inhalte. Sie können Ihren Kunden kompetent zum Eintragungsverfahren und der Bedeutung von Eintragungen im Grundbuch Auskunft geben. Sie erkennen, welche Eintragungen Sie bei der Immobilienvermittlung berücksichtigen sollten und diese ggf. erschweren. Mit dem Online-Selbstlernprogramm sind Sie zeitlich und örtlich flexibel und können die Inhalte innerhalb der 12-monats-Lizenz  unbegrenzt wiederholen.

Lerninhalte

          Grundlagen

          Eintragungsverfahren

          Aufbau des Grundbuchs

          Öffentlicher Glaube

          Veränderung & Löschung

          Nicht eingetragene Belastungen

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

0,75

Dauer:  

45.00 Stunden

Preis

58,31 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

für Immobilienmakler (§34c GewO)