Testamentsvollstrecker (über Jura Direkt)

Nach AGT* Richtlinien

An den ersten beiden Seminartagen lernen sie die rechtlichen Grundlagen, insbesondere aus dem Errecht, kennen. An den Tagen 3 bis 6 erfahren Sie die wesentlichen Aufgaben des Testamentsvollstreckers und vertiefen die Kenntnisse in Kleingruppenarbeit zu praktischen Aufgabenstellungen.

Block 1: Erbrecht

  • Grundlagen und Grundbegriffe
  • Gesetzliche Erbfolge
  • Grundzüge des Pflichtteilsrechts
  • Verfügungen von Todes wegen
  • Auslegung und Anfechtung von letztwilligen Verfügungen
  • Die Erbengemeinschaft

Block 2: Testamentsvollstreckung 1

  • Wozu Testamentsvollstreckung (Voraussetzungen – Historie – Akquisition)
  • Vollmachten als Vorbereitung und Gestaltungsmittel
  • Rechtsstellung des Testamentsvollstreckers (Ernennung und Beginn des Amtes)
  • Arten der Testamentsvollstreckung
  • Das Nachlassverzeichnis
  • Sicherung des Nachlasses und Grundsätze ordnungsgemäßer Nachlassverwaltung
  • Testamentsvollstreckung in besonderen Fällen

Block 3: Testamentsvollstreckung 2

  • Rechte und Pflichten des Testamentsvollstreckers
  • Auseinandersetzung des Nachlasses (Besonderheiten bei der Dauertestamentsvollstreckung)
  • Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich
  • Testamentsvollstreckung und Steuern
  • Die Vergütung des Testamentsvollstreckers
  • Beendigung der Testamentsvollstreckung und Haftung des Testamentsvollstreckers
  • Die wichtigsten Grundregeln der Testamentsvollstreckung – Vertiefung
  • Praktische Umsetzung „Service Testament“ (Integration TV ins eigene Geschäftsmodell)
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

36

Dauer:  

6.00 Tage

Preis

2.490,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

weitere Qualifikationen