Social Media Marketing für Makler: Facebook – Grundlagen

Der richtige Einstieg in das soziale Netzwerk mit der aktuell größten Reichweite

Sie sind neu auf Facebook und möchten die wichtigsten Funktionen kennenlernen, damit Sie sofort erfolgreich Ihre Ziele umsetzen können? Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Gemeinsam erstellen wir Ihre individuelle Seite und legen bereits am Schulungstag einen Mediaplan zurecht, der Sie sofort in die Umsetzung bringt.

Im Gegensatz zu reiner Wissensvermittlung unterstützen wir Sie auch im Nachgang bei der individuellen Umsetzung Ihrer Ziele in Form von 3 Einzelcoachings (45 min) und einer gemeinsamen Facebookgruppe zum weiteren Austausch.

Tiefergehende Infos zu Facebook wie bezahlte Werbeformate oder die Statistiken Ihrer Seite, sowie Instagram und Onlineberatung finden Sie in weiteren DMA-Seminaren.

Die Teilnehmer:

  • lernen die Funktionen und Sicherheitseinstellungen von Facebook kennen,
  • erstellen ihre eigene geschäftliche Facebookseite und legen einen sofort umsetzbaren Mediaplan fest,
  • werden auch im Nachgang durch drei Einzelcoachings und eine gemeinsame Facebook-Gruppe bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützt

Inhalte:

  • Die Funktionsweise und Eigenheiten von Facebook
  • Die Unterschiede zwischen einem Privatprofil und einer Fanpage
  • Die Sicherheitseinstellungen und rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Die Do`s and Don`ts
  • Wie man erfolgreiche Postings erstellt
  • Welche Inhalte man posten kann (Content)
  • Warum Storytelling im Netz wichtig is
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

6,5

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

350,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

315,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung