Psychische Gesundheit im Unternehmen

161.794.501.920,00 Euro. Das ist die Summe, die in Deutschland jedes Jahr als Verlust infolge von Krankheiten entsteht. Dabei entfallen allein rund 37 Prozent auf die reinen Produktionskosten. Dabei ist dies nicht einmal der größte Schaden. Dieser wird durch Mitarbeiter verursacht, die zwar körperlich anwesend sind, jedoch durch fehlende Motivation, Überlastung oder andere betriebliche Aspekte nicht leistungsfähig sind.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Verständnis von Stress, den negativen Folgen und Auswegen aus dieser Spirale zu verbessern. Sie erlernen mit der psychischen Gefährdungsbeurteilung ein Mittel kennen, das Sie nach dem Seminar eigenständig einsetzen können. Erfahren Sie auch, wie Sie mithilfe von effektiven und effizienten Stresskonzepten die Zufriedenheit von Mitarbeitern steigern und diese langfristig an Ihr Unternehmen binden.

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterbindung
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung
  • Stress
  • Resilienz
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

 

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

531,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung