Notfall-Manager (Familienverbund)

TÜV Rheinland geprüfte Qualifikation

Dieser Lehrgang vermittelt alle wichtigen Themen der Vorsorge und des professionellen Notfall-Managements. Er ermöglicht Finanzdienstleistern, sich in einem attraktiven Themenfeld zusätzlich als Experte und außergewöhnlicher Servicedienstleister zu positionieren.

Vorsorge und Notfall-Management Basics

  • Notfall- und Vertretungssituationen
  • Abhängigkeiten und Verpflichtungen im Familienverbund
  • Das Notfall-Konzept – Einfache Aufklärung und Lösungen
  • Die Notfall-Werkzeuge: Notfall-App, (digitaler) Notfall-Ordner, Notfall-Hotline
  • Gesprächsleitfaden, Notfall-Leitfaden, Notverkaufsplan

Vosrorge und Notfall-Management Kommunikation

  • Die Kundenveranstaltung: Aufklärung und Beratung mit dem Notfall-Konzept
  • Der Workshop für Selbständige: ein lukratives Honorarkonzept
  • Vermarktung und Moderation des Workshops
  • Beratungskonzept und Cross Selling plus Empfehlungsmarketing

Vorsorgeexperte – Positionierung & Marketing

  • Weiterentwicklung des (regionalen) Geschäftsmodells – Positionierung
  • Integration des Notfall-Managements in Ihr Geschäftsmodell
  • Zielgruppen für „Notfall-Management“: Privatpersonen, Geschäftskunden
  • Ihre Positionierung als Vorsorgeexperte mit Alleinstellungsmerkmal

 

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

18

Dauer:  

3.00 Tage

Preis

1.997,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

weitere Qualifikationen