Hybridmodelle in ihrer Differenzierung

Die klassische Leben- und Rentenversicherung hat aufgrund ihrer Garantieverzinsung und der damit verbundenen Anlagepolitik in den letzten Jahren am Markt zunehmend an Bedeutung verloren. Seit vielen Jahren wird bereits die Möglichkeit genutzt, nicht garantierte Gewinnanteile in Fondsanteile zu investieren. Eine Weiterentwicklung daraus sind Hybridmodelle in unterschiedlichen Ausprägungen. Auch sie dienen der Renditesteigerung der Kapitalanlage. So wenig Sicherheit als nötig um so viel Rendite als möglich erreichen zu können.
In diesem Online-Seminar lernen Sie Hybridmodelle kennen und können Ihr Wissen über diese in der Beratung anwenden.

Inhalte:

  • Kapitalanlagemöglichkeiten lt. VAG
  • Abgrenzung klassische Leben- und Rentenversicherung zu Hybridprodukten
  • Zweitopfhybrid statisch und dynamisch
  • Dreitopfhybrid statisch und dynamisch
  • Vor- und Nachteile der Hybridmodelle
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

0,75

Dauer:  

1.00 Stunde

Preis

39,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung