Immobilienfachwirt/in (IHK)

Der geprüfte Immobilienfachwirt (IHK) ist die Fortsetzung des zertifizierten Immobilienmaklers. Fachwirte sind die Meister in der Dienstleistungswelt und erhalten daher teilweise auch Zuschüsse vom Staat. Werden Sie zum Meister Ihres Fachgebietes und lernen Sie die Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft kennen. Qualifizieren Sie sich durch das Studium der Unternehmenssteuerung, Personalführung und Organisation. Immobilienbewirtschaftung und Bauprojektmanagement geben Ihnen vertiefte Einblicke in einen der wichtigsten Wirtschaftssektoren unseres Landes.

 

  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft
  • Unternehmenssteuerung und Kontrolle
  • Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Bauprojektmanagement
  • Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit

 

 

1. Modul: VWL & BWL
23. – 24. August 2018
 
2. Modul: Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung
13. - 14. September 2018
 
3. Modul: Immobilienbewirtschaftung
17. – 19 . Oktober 2018
 
4. Modul: Bauprojektmanagement
05. – 07. November  2018
 
5. Modul: Marktorientierung-Vertrieb
09. – 11. Januar 2019
 
6. Modul: Aufgabentraining
07. – 08. Februar 2019

 

🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

77,25

Dauer:  

2 Tage

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Qualifikation mit Zertifikat IHK