Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Aufstiegsfortbildung auf Meisterebene

Dieser Lehrgang baut auf den Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK) auf und vermittelt umfassendes Fachwissen zur Führung von Unternehmen sowie deren Absicherungen, Finanzierungsalternativen und betrieblicher Altersversorgung.

Auszu aus den Inhalten:

  • Unternehmens- und Personalführung
  • Vertriebsplanung und -steuerung
  • Beratung der Unternehmensfinanzierung
  • Risikoanalyse und Beratung zu Deckungskonzepten für Unternehmer
  • Beratung zur betrieblichen Altersversorgung

Nutzen:

Die Teilnehmer

  • lernen, Geschäftskunden umfassend rund um Finanzierung, Absicherung von Risiken sowie zur betrieblichen Altersversorgung unter Berücksichtigung der individuellen Situation des Kunden zu beraten,
  • erhalten ein umfassendes und vertieftes Verständnis der Finanzdienstleistungsprodukte und erwerben ausgeprägte Problemlösefähigkeiten.

Die Prüfung findet bundesweit bei den örtlichen IHKn statt. Die Teilnehmer müssen sich dort selbst anmelden und dabei die Anmeldefristen beachten. Wir empfehlen vor Anmeldung zu unserem Lehrgang Prüfungstermine und Zulassungsvoraussetzungen der örtlich zuständigen IHK zu prüfen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang Fachwirt für Finanzberatung (IHK) ist das Bestehen des Lehrgangs Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK).

Aufbauend auf den Fachwirt können Sie in fünf Semestern den akademischen Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) erwerben.

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

91

Dauer: 14 Tage

Preis

1.790,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Qualifikation mit Zertifikat IHK