Das Alterseinkünftegesetz in seiner steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Differenzierung

Das Alterseinkünftegesetz stellt die Grundlage für optimale Kundenberatung dar. Je nach Einkommen, familiärer Situation, Vererbbarkeit der Leistungen und weiteren Kriterien können sich in der Kundenberatung unterschiedliche Handlungsempfehlungen ergeben. Ergänzt wird die fachliche Beratung um die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Differenzierungen in der Anspar- und Bezugsphase. Zusammen mit den an die Förderung gekoppelten Kriterien ergeben Sie das Gesamtbild für eine kundenadequate Handlungsempfehlung.

Inhalte:

  • Vorteile das Kundengespräch über das Alterseinkünftegespräch aufzubauen
  • Differenzierte Betrachtung in der Ansparphase
  • Differenzierte Betrachtung bei Bezug der Leistung.
  • Gesamtbetrachtung für eine kundenadequate Empfehlung
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

1

Dauer:  

1.00 Stunde

Preis

49,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung