Fachberater für Cyberrisiken nach TÜV Rheinland geprüfte Qualifikation

Mit diesem Lehrgang erhalten Sie ein innovatives und einzigartiges Weiterbildungskonzept für das Thema Cyber- und IT-Risiken. Diese Risiken werden mittlerweile als das Brandrisiko des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Mit dieser Weiterbildung eignen Sie sich das für eine risiko- und mehrwertorientierte Cyber-Beratung erforderliche IT-fachliche sowie IT-technische Grund-Know How an und kommunizieren sowohl mit Geschäftsführern wie auch IT-Fachkräften zu diesem Thema auf Augenhöhe.  Gleichzeitig erhalten Sie einen Fahrplan für die vertriebserfolgreiche Umsetzung der Weiterbildungsinhalte in die Praxis und nutzen so das Thema Cyber als Türöffner und Ertragsmotor in ihrem Gewerbekundengeschäft.
Dieser Lehrgang ist eine Weiterbildung aus der Praxis für die Praxis für ihren Vertriebserfolg.

  • Cyberkriminelle und Cyberkriminalität  - Hintergründe, Trends, Wirkungsweise
  • Datenschutz und rechtliche Rahmenbedingungen inkl. ISO- und VdS-Normen
  • Einführung in das IT-Riskmanagement
  • Abgrenzungen unterschiedlicher Cyber-Versicherungslösungen
  • Vertrieb und Positionierung inkl. Summenermittlungstool
  • Online-Seminar zur Kompetenzoptimierung (1 Monat nach dem Seminar)
  • TÜV-Zertifizierung
🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

24

Dauer:  

4 Tage

Seminar-Anmeldung

Seminartyp

weitere Qualifikationen