Expertenworkshop: Die GGF-Versorgung im Wandel betrieblicher und privater Anforderungen

Professionelle Beratungsansätze aus der Praxis für die Praxis

Aufbauend auf das Grundwissen, das im Seminar bAV III vermittelt wurde, werden in diesem Seminar anhand von praktischen Beispielen verschiedene Geschäftsansätze im GGF-Bereich erarbeitet.
Die Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung ist durch die sich ständig ändernde Rechtsprechung eines der beratungsintensivsten, wegen des hohen Versorgungsniveaus der GGF aber auch ein sehr lukratives Geschäftsfeld der bAV für Versicherungsvermittler. Sie erhalten einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung und erlernen, wie Sie diese als Gesprächsaufhänger nutzen, um zu einem Gesprächstermin mit Steuerberatern und GGF zu kommen. Des Weiteren werden Sie auf die aufkommenden Fragen vorbereitet und in die Lage versetzt, mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern auf Augenhöhe zusammenarbeiten zu können.

  • Aktuelle Rechtsprechung zu Verzicht, Verpfändung, Wartezeit u.a.
  • Auslagerung versus Ausfinanzierung
  • Veränderungsmöglichkeiten bei bestehenden Pensionszusagen
  • Gesprächsaufhänger für Termine mit Steuerberatern und GGF
  • Neueinrichtung von GGF-Versorgungen
  • Der ideale Durchführungsweg
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

6,5

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

295,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Bönisch - Seminarmanagement
Daniela Bönisch
0921 / 75758-662

Seminartyp

Zertifikatsverlängerung