Von der Ausschließlichkeit zum Makler

Viele Ausschließlichkeitsvermittler wollen in den Status als freier Vermittler gehen. Dieser Weg sollte wohl überlegt und gut vorbreitet eingeschlagen werden. In diesem Seminar gibt es einen Wegweiser von der Beendigung des Agenturvertrages mit Folgen für einen eventuellen Ausgleichsanspruch bis hin zur Registrierung als Makler mit den Rechten und Pflichten. Gerade der Paradigmenwechsel – vom verlängerten Arm des Versicherers – bis hin zum Sachwalter des Kunden stellt in der Übergangsphase eine große Herausforderung dar. Hinweise auf Vertragsgestaltungen im rechtssicheren Bereich – um entsprechende Haftungsfallen zu umgehen – runden dieses Online Seminar ab.

  • Standortbestimmung – Ausschließlichkeit heute – Makler morgen
  • Beendigung des Handelsvertretervertrages – Ausgleichsanspruch
  • Kundenbestand
  • Entscheidung pro Makler ist gefallen
  • Die richtige Rechtsform
  • Maklerpflichten – Maklervertrag – Maklervollmacht
  • Marktüberblick – Courtagevereinbarungen
  • Bestandsführung - Maklerverwaltungsprogramm
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

1,5

Preis

69,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung