Alternative Investmentformen und Steuern in der Anlageberatung

Investment – Modul II

Erfahren Sie, welche Alternative sich zu Aktien, Anleihen oder offenen Investmentfonds anbieten. Was 
sich hinter den Begriffen Zertifikat und Derivat verbirgt. Vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema
der Besteuerung von Kapitalanlagen. Gerade hier hat sich der Gesetzgeber seit Jahren immer neue Ideen
einfallen lassen, die für Anlagenentscheidungen wichtig sind. Welche Gestaltungsspielräume es gibt,
erfahren Sie in diesem Seminar.

Die Teilnehmer:

  • erfahren, welche Alternativen zu Aktien und Investmentvermögen sie ihren Kunden anbieten können,
  • erhalten viele Kenntnisse, um durch Sicherheit in steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten zu begeistern
    und ihre Anlageberatung zu etwas Besonderem zu machen.

Inhalte:

  • Streuung im Depot durch alternative Investmentformen – Vor- und Nachteile
  • Derivate und Terminmarkt
  • Zertifikate und strukturierte Produkte
  • Besteuerung von Kapitalvermögen (Neuerung der Abgeltungssteuer)
  • Sind Verluste noch ansetzbar?
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Seminar des Experten dieses Themas