Expertenworkshop: Auslagerung versus Ausfinanzierung von Pensionszusagen

Die Auswirkungen von Pensionszusagen sind verstärkt in den Blick der Unternehmensleitungen gerückt. Finanzielle Risiken aus Pensionsverpflichtungen belasten vor allem kleine und mittelständische Unternehmen. Auch bei der Nachfolgeplanung und Unternehmenstransaktionen sind Pensionszusagen regelmäßig Themen. Sie lernen die Grundproblematik und vertrieblichen Ansatzpunkte kennen und erarbeiten mögliche Lösungsansätze und Argumentationen zur Ausfinanzierung und Auslagerung.

  • Ausfinanzierung von Pensionszusagen im Unternehmen
  • Auswirkungen auf die Bilanzstruktur und Unternehmensratings
  • Auslagerung auf einen Pensionsfonds und Kombinationsmodelle
  • Funktionsweise eines Pensionsfonds
  • Unterschiede zwischen versicherungsförmigen und nicht versicherungsförmigen Pensionsfonds
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

6,5

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

295,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Bönisch - Seminarmanagement
Daniela Bönisch
0921 / 75758-662

Seminartyp

Zertifikatsverlängerung