Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung

Krankenversicherung – Modul I

Da eine kompetente Beratung zur PKV nur mit einem tiefen Verständnis für das Sozialversicherungsrecht möglich ist,
lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen der Gesetzlichen Krankenversicherung kennen. Im Fokus stehen dabei
die Bereiche Mitgliedschaft, Beitrag, Leistung, sowie das Kassenwahl- und -wechselrecht. Auch der Mutterschutz und
die  Elternzeit sind ein wichtiges Thema innerhalb der GKV.
Einen weiteren Schwerpunkt des Seminars bildet die Soziale Pflegeversicherung. Hier wird erklärt, wann eine
Pflegebedürftigkeit vorliegt und wie sich die verschiedenen Pflegegrade voneinander unterscheiden.

Die Teilnehmer:

  • befassen sich mit den Bereichen Mitgliedschaft, Beitrag, Leistung, mit dem Kassenwahl- und -wechselrecht sowie
    mit Mutterschutz und Elternzeit,
  • lernen, verschiedene Pflegegrade voneinander zu unterscheiden,
  • können das erworbene Wissen für gezielte Cross-Selling-Ansätze einsetzen.

Inhalte:

  • Grenzwerte und Rechengrößen
  • Versicherungspflicht und Befreiung, Freiwillige Versicherung, Familienversicherung
  • Beiträge und Gesundheitsfonds
  • Kassenwahl- und wechselrecht
  • Leistungen, Leistungseinschränkungen und Leistungsausschlüsse
  • Steuerliche Behandlung von Beiträgen und Leistungen
  • Die Soziale Pflegeversicherung
    • Mitgliedschaft und Beiträge
    • Pflegebedürftigkeit und Pflegegrade
    • Pflegeleistungen und Pflegeunterhalt
    • Pflegeberatung und Elternunterhalt
    • Steuerliche Behandlung von Beiträgen und Leistungen
  • Mutterschutz und Elternzeit:
    • Beiträge zur GKV/PKV während Mutterschutz oder Elternzeit
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar des Experten dieses Themas