Honorarberater (DMA)

Honorarberatung als zukunftsorientiertes Geschäftsmodell

Unsere Weiterbildung „Honorarberater DMA“ trägt den grundlegenden Veränderungen auf der Anbieter- und Nachfragerseite im Finanzdienstleistungsmarkt Rechnung. Denn die HOnorarberatung bietet nicht nur die Transparenz und Offenheit, die sich Verbraucher und politische Entscheidungsträger unisono wünschen. Die Finanzberatung gegen Honorar und ohne versteckte Provisionen ist zudem finanziell effizienter und kostengünstiger als die althergebrachte Form der provisionsorientierten Vermittlung. Davon profitieren Kunden und Makler gleichermaßen.
Die 2-teilige Seminarreihe bietet Maklern die einzigartige Chance, die zukünftige wirtschaftliche Tragfähigkeit Ihres Unternehmens durch die Ausrichtung auf die Honorarberatung nachhaltig zu sichern.

Die Teilnehmer:

  • lernen, ihre Kunden mit Transparenz, Flexibilität und Kosteneffizienz rund um die Markenberatung und Vermittlung von Nettoprodukten zu begeistern,
  • erfahren, wie sie ihr Stornorisiko reduzieren und ihre Vergütung selbst bestimmen.

Inhalte:

  • Entwicklung der persönlichen Honorar-Strategie
  • Kundenzielgruppen, Dienstleistungsangebot und Honorarmodelle
  • Beratungsprozess, Honorarverträge und Inkasso
  • Kosten in Finanzprodukten und deren Auswirkungen auf die Realrendite
  • Fundiertes Verständnis von Nettoprodukten
  • Gängige Honorarmodelle am Markt / Praxisbeispiele

Module zur Zertifizierung

Rahmenbedingungen und Umstellung des Kerngeschäfts auf Honorar

Honorarberater (DMA) – Modul I
ANZEIGEN

Vertriebliche Umsetzung der Honorarberatung

Honorarberater (DMA) – Modul II
ANZEIGEN
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

26

Dauer:  

4.00 Tage

Preis

990,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Qualifikation mit Zertifikat DMA