Grundlagen Aktien, Anleihen und Investmentfonds

Modul 1 aus der Seminarreihe „Einstiegsseminarreihe zu Investmentprodukten“

Um Aktien- und Rentenfonds verstehen zu können, muss zuerst verstanden werden, was Aktien und Renten sind und wie sie sich voneinander abgrenzen.

Investmentfonds sind darüber hinaus ein besonderes Vehikel, um Anlegern/innen die Welt der Aktien und Renten zu erschließen und von deren Renditekraft für die eigene Altersvorsorge profitieren zu können.
In diesem Modul sollen die einfachsten Grundlagen zu den Themenfeldern Aktien, Renten und Investmentfonds dargestellt werden. Auf diesem Basismodul bauen alle weiteren Module auf.

Am Ende des Seminars kennen Sie:

  • das Magische Dreieck der Kapitalanlage
  • Aktien und Anleihen: Definition, Aktionärs- bzw. Gläubigerrechte, Chancen & Risiken
  • Investmentfonds: Definition, Idee des Investmentfonds, Vorteile, Funktionsprinzip, Anteilspreisermittlung, Fondsarten
  • die Bedeutung von Aktien und Anleihen als Instrumente zur Kapitalanlage

Das Seminar richtet sich an:

  • Jungmakler/innen, die bisher nur vorgefertigte Investmentlösungen verkaufen und sicherer im Thema Investmentfonds werden wollen
  • bereits wirtschaftlich erfolgreiche Makler/innen, die sich vertiefendes Wissen für ihre Klienten aneignen wollen, um noch zielgerichteter beraten zu können
  • Makler/innen, die bisher nur sporadisch Investment-Lösungen verkauft haben
  • Makler/innen, die sich zur Beurteilung der Geeignetheit für ihre Klienten vertiefendes Wissen aneignen wollen
  • Makler/innen, die ihr Altersvorsorgegeschäft ausbauen wollen
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

1,5

Preis

69,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Stumpf - Seminarmanagement
Nathalie Stumpf
0921 / 75758-664

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung