Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) – ONLINE

Veränderungen als Vertriebschance begreifen!

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) hat die Bundesregierung (18. Legislaturperiode) die umfassendste Reform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) seit Einführung des Betriebsrentengesetzes 1974 auf den Weg gebracht. Das Gesetz, das zum 01.01.018 in Kraft getreten ist, zielt darauf ab, die bAV insbesondere auch in kleinen und mittleren Unternehmen stärker zu verbreiten. Ein wesentliches Element ist das Sozialpartnermodell auf Basis entsprechender Tarifverträge, das erstmalig eine reine Beitragszusage ermöglicht, und künftig neben die bisherige bAV treten kann.

Sie erhalten in dieser Online-Seminar-Reihe einen intensiven Einblick über den aktuellen Verbreitungsgrad der bAV in kleinen und mittleren Unternehmen, der Intention des Gesetzgebers und den wesentlichen Inhalten des BRSG. Sie lernen alle wichtigen arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Neuerungen in der „klassischen“ bAV (bAV I)  sowie die wesentlichen Inhalte des „Sozialpartnermodells“ (bAV II) kennen.

In Ermangelung entsprechender Tarifverträge zum Sozialpartnermodell liegt der Schwerpunkt des Webinars aktuell in der bAV I sowie deren vertrieblichen Umsetzung im nicht tarifgebundenen Mittelstand.

Anhand des fiktiven Fallbeispiels „Max Muster GmbH“ werden die Handlungsoptionen im Mittelstand anschaulich aufgezeigt.

  1. Online-Seminar:
    -Allgemeine Einführung ins Thema
    -Durchdringung der bAV bei kleinen und mittleren Unternehmen
    -Intention und Ziele des Gesetzgebers
  2. Online-Seminar:
    -Die zwei großen Maßnahmenpakete
    -Verbesserte steuer- und sozialversicherungsrechtliche 
    -Rahmenbedingungen
    -Erweiterung des steuerfreien Dotierungsrahmens
    -Förderbeitrag für „Geringverdiener“
    -Schonung bei der Grundsicherung
    -u.a.
  3. Online-Seminar:
    -Das Sozialpartnermodell
    -Reine Beitragszusage
    -Tarifexklusivität
    -kein Insolvenzschutz
    -u.a.
  4. Online-Seminar:
    -Sozialpartnerrente und bestehende Systeme der bAV

 

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

6

Dauer und Termine:

Modul 1: 12.11.2018, 10-11:30 Uhr
Modul 2: 30.11.2018, 10-11:30 Uhr
Modul 3: 14.12.2018, 10-11:30 Uhr
Modul 4: 10.01.2019, 10-11:30 Uhr

Preis

249,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Bönisch - Seminarmanagement
Daniela Bönisch
0921 / 75758-662

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung