Hinterbliebenenversorgung in der GRV – Versorgungslücken und Lösungen

Das Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse zur Hinterbliebenenabsicherung in der Gesetzlichen Rentenversicherung, die oft den Großteil der Rentenleistung ausmacht, und befasst sich mit der Ermittlung der Leistungen sowie möglichen Versorgungslücken.

Die Teilnehmer:

  • erfahren, wie sie ihren Kunden mit einer schematischen Darstellung der Versorgungs- bzw. Leistungskürzungen eine realistischere Betrachtung der Versorgungssituation und den damit verbundenen Versorgungslücken aufzeigen,
  • lernen, wie sie mit möglichen Versorgungslücken umgehen.

Inhalte:

  • Die Hinterbliebenen in der GRV
  • Ermittlung der Hinterbliebenenleistung anhand der Rentenformel
  • Rentenkürzungen bei eigenem Einkommen der Hinterbliebenen
  • Das Schließen von Versorgungslücken – Lösungsansätze
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

0,75

Preis

39,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

35,10 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung