Kundenberatung und Vertrieb von Finanzdienstleistungen

Im Rahmen dieses Basismoduls werden Ihnen prüfungsrelevante Basisschwerpunkte vermittelt. Diese sind der erste Teil des Präsenz-Lehrgangs zur Unterstützung in der Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gem. §34f Gewerbeordnung (GewO).

Sie erhalten unter anderem einen Überblick zu den wichtigsten rechtlichen  und wirtschaftlichen Grundlagen und bauen sich Kenntnisse für Ihre Beratung auf. 
So lernen Sie beispielsweise mehr über MiFID, KWG, WpHG und dem Geldwäschegesetz.  Dies unterstützt Sie im Kundengespräch nach den aktuellen gesetzlichen Anforderungen.

Inhalte:

  • Kickoff, Einführungen Sachkundeprüfung FinVermV
  • Grundlagen Vertragsrecht, Datenschutz, Wettbewerbsrecht, Verbraucherschutz
  • MiFID, KWG, WpHG, GeldwäscheG
  • Wirtschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen über Finanzinstrumente und Kategorien von Finanzanlagen
  • Grundlagen in der Kundenberatung

 

Als Ergänzung zu diesem Präsenz-Lehrgang empfehlen wir Ihnen unsere Selbstlernprogramme (WBTs) „Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK)“ und "Geprüfter Finanzanlagenfachmann (IHK) Prüfungssimulation", welche Sie noch zusätzlich bei der Vorbereitung unterstützen wird.

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Weiterbildungsstunden nach IDD

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Stumpf - Seminarmanagement
Nathalie Stumpf
0921 / 75758-664

Seminartyp

Qualifikation mit Zertifikat IHK