Fresh-Up Immobilienbesteuerung

Aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung

Durch die Gesetzgebung und Rechtsprechung ändern sich die steuerlichen Rahmenbedingungen jährlich.
Für Privatkunden- und Firmenkundenberater ist es dabei wichtig, den Überblick zu behalten und ihren
Kenntnisstand im Steuerrecht zu aktualisieren. Wann sollte der Kunde seine Immobilie verkaufen?
Oder doch an die Kinder übertragen? Erhalten Sie Antworten auf die steuerlichen Aspekte dieser Fragen.

Die Teilnehmer:

  • bringen ihr Wissen über die aktuellen Änderungen im Steuerrecht, bezogen auf die
    Immobilienwirtschaft, auf den neuesten Stand,
  • profitieren von Tipps, die der Steuergesetzgeber bereithält,
  • lernen, Steuerrecht als Optionsmöglichkeit zu betrachten, die Zeit und Geld sparen kann.

Inhalte:

  • Grunderwerb- und Grundsteuer
  • Besteuerung vermieteter Immobilien (Miete, Kauf und Verkauf)
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen
  • Steuern bei der Übertragung von Immobilien
  • Steuerbegünstigung für Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen
    Entwicklungsbereichen
  • Besonderheiten bei der Selbstnutzung und Vermietung von Ferienwohnungen
  • Grundsätze der Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft
  • Immobilienbesteuerung von ausländischen Immobilien
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

6,5

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

295,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

265,50 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Zertifikatsverlängerung