Dread-Disease- und BU-Versicherungen in der Arbeitskraftabsicherung

Selbstständige Versicherungen oder ein notwendiger Zusatzbaustein?

Eingehend befasst sich dieses Seminar mit den Unterschieden, Nutzen und Besonderheiten von Dread-Disease- und BU-Versicherungen, räumt mit Vorurteilen auf und zeigt den Teilnehmern, welche Versicherung sie wann in ihre Beratung einfließen lassen sollten.


Teilnehmer

  • erfahren, wie Sie zwischen Dread-Disease- und BU-Versicherungen unterscheiden,
  • lernen, dies Ihren Kunden zu erläutern und diese zu beraten.
      

Inhalte:

  • Was ist eine Dread-Disease-Versicherung
  • Was ist eine BU-Versicherung
  • Wie kann ich die beiden Versicherungensarten in der Arbeitskraftabsicherung einsetzen
  • Zielgruppen und Vermittlungsansätze im Praxisalltag
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

1

Preis

49,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

44,10 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung