Das Pflegestärkungsgesetz und seine Auswirkungen in der Beratung

Neue Beratungsansätze im demografischen Wandel

Der demografische Wandel wird in den nächsten Jahren zunehmend unsere Berufs- und Familienwelt verändern. Die
Jahrgänge der Baby-Boomer nähern sich dem Rentenalter. Bis zum Jahr 2025 gehen rund 20 % der heute
Erwerbstätigen in Rente. Dies wird unsere Arbeits- und Familienwelt stark verändern und unser Sozialsystem mit
großen Herausforderungen konfrontieren. In diesem Tagesseminar möchten wir Ihnen daher gesetzliche Neuerungen
vermitteln, verbunden mit den damit vertrieblichen Ansätzen in der Beratung von Familien und Unternehmen. Die
vermittelten Inhalte sind Grundlage einer kundenkonformen Beratung.

Die Teilnehmer:

  • wappnen sich für Kundengespräche im schwierigen Bereich der Pflege,
  • erfahren, vor welchen Herausforderungen unser Sozialsystem steht,
  • können die vermittelten vertrieblichen Ansätze für die Beratung von Familien und Unternehmen nutzen.

Inhalte:

  • Demografische Entwicklung
  • Ambulant vor Stationär – ein Thema für Familien
  • Veränderungen im Arbeitsmarkt
  • Pflegeanforderungen
  • Die betriebliche Versorgung in der Zukunft
  • Gesellschaftspolitische Veränderungen durch die Generation Y + Z  (Jahrgänge 1981 bis heute)
  • Aktuelles Wissen zu gesetzlichen und gesellschaftspolitischen Veränderungen
  • Gezielte Beratungsansätze für Privatkunden
  • Gezielte Beratungsansätze zur betrieblichen Versorgung durch den Arbeitgeber
  • Persönlicher Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

6,5

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

295,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

265,50 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung