Betrieblicher und Privater Pflegelotse – SGB XI

Rechtliche und gesetzliche Rahmenbedingungen der Pflegeversicherung im Überblick

In diesem Seminar erlangen Sie Knowhow, welches Ihnen ermöglicht Unternehmen und deren Angestellte bei der
Organisation der Pflege von Angehörigen zu unterstützen.
Ziel ist es dabei eine optimale Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf für alle beteiligten Parteien zu
gewährleisten.
Sie erhalten neue Ansätze, wie sie Mitarbeiter und Firmenkunden zukünftig in Pflegesituationen unterstützen können
und bringen Ihnen die hierfür wichtigsten Gesetzesgrundlagen näher. (GG, BGB, SGB II, SGB V, SGB IX, SGB XI, SGB XII)

Die Teilnehmer:

  • erfahren alles über die demografische Entwicklung und das Risiko der Pflegebedürftigkeit,
  • lernen die durch die Pflegestärkungsgesetze entstehenden Veränderungen kennen,
  • erhalten neue Impulse, wie sie Mitarbeiter und Firmenkunden zukünftig in Pflegesituationen unterstützen können.

Inhalte:

  • Rolle der Pflegelotsen im Unternehmen
  • Demografische Entwicklung in Deutschland
  • Pflegemöglichkeiten – ambulant, stationär, teilstationär
  • Überblick Hilfsangebote
  • Pflegezeitgesetz/ Familienpflegezeitgesetz
  • Rechtsanspruch
  • Betriebliche Voraussetzungen
  • Aufklärung Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsräte
  • Zusammenfassung der Leistungen
  • Lösungsansätze suchen und finden
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

26

Dauer:  

4.00 Tage

Preis

990,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

891,00 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Tanja Terock - Seminarmanagement
Tanja Terock
0921 / 75758-666

Seminartyp

Seminar ohne weitere Klassifizierung