Begriffe und Ausgestaltungen nachhaltiger Investments und Fondspolicen

EU-Taxonomie, ESG, SRI etc. im Rahmen der Vorsorge- und Investmentberatung

Für den Begriff "Nachhaltigkeit" existiert aktuell keine allgemein anerkannte Definition - dadurch unterscheidet sich die Definition und deren Ausgestaltung von Anbieter zu Anbieter. Hinzu kommt, dass in Privathaushalten bzw. bei Anlegern eine eher intuitive Vorstellung von Nachhaltigkeit vorherrschend ist.
In diesem Zusammenhang befasst sich dieses Online-Seminar der Reihe "Nachhaltige Kapitalanlagen in Vorsorge- und Investmentberatung" mit den grundlegenden Motiven und Definitionen, die mit dem Begriff "Nachhaltigkeit" verbunden werden, und legt dabei einen klaren Fokus auf die Kapitalanlage - auch im Rahmen einer fondsgebundenen Altersvorsorge: Was versteht ein Anleger ganz persönlich unter „Nachhaltigkeit“ oder einem „werte“-orientierten Anlageziel? Und welche Definitionen von nachhaltiger Geldanlage sind bei institutionellen Investoren zu finden? Das Seminar liefert Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema nachhaltige Kapitalanlagen.

Die Teilnehmer:
• lernen die Definitionen einer nachhaltigen Geldanlage kennen und erfahren, wie sie optimal auf die individuelle Vorstellung des Kunden von einer nachhaltigen Kapitalanlage eingehen
• erweitern Ihre Fachkompetenz in der Beratung zu einem brandaktuellen Themenbereich
• erschließen sich eine wachsende Zielgruppe

Nutzen:
• Grundlegende Definitionen und Motive
• Nachhaltigkeit
• ESG – Environment, Social, Governance
• SRI – Social Responsible Investments
• ethisch-ökologische Geldanlagen
• UN-Sustainable Development Goals
• EU-Aktionsplan ‚Sustainable finance‘:
• EU-Taxonomie - was „grüne“ Geldanlage bedeutet und was nicht:
• CO2-Benchmarks als Anker zur Beurteilung, was „nachhaltig“ bedeutet
• Nachhaltigkeit in der Vorsorge- und Anlageberatung
• Mehr Transparenz in der Anlagepolitik von Fonds

 

🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

1,5

Preis

69,00 €


gefördert durch den Förderverein

10% Nachlass

62,10 €

für Vermittler mit Anbindung zu einem aktiven Fördermitglied

Vorgehensweise:

  1. Gewünschten Termin auswählen
  2. Zum Warenkorb
  3. Förderer auswählen
  4. IHK Vermittler-registernummer eingeben
  5. Buchungsprozess fortsetzen
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Hirschmann - Seminarmanagement
Sandra Hirschmann
0921 / 75758-663

Seminartyp

Zertifikatsverlängerung