Cyber-Versicherung – Einführung

Einführung in die Thematik

Immer mehr Computer und Maschinen werden mit dem Internet verbunden und sind dadurch anfällig für
Cyberangriffe. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Grundlagen auf, welche zur Beratung von
Cyber-Versicherungen notwendig sind. Um dieses Thema professionell beraten zu können, benötigen
Sie Fachwissen in den Bereichen Datenschutzrecht, organisatorische und technische Maßnahmen zum
Datenschutz und Bedingungswissen. Aber auch mögliche Kunden-Zielgruppen und Themen wie Schäden
und damit auch die CyberCrime werden angesprochen.

Die Teilnehmer:

  • erlangen grundlegendes Fachwissen im Bereich Datenschutzrecht,
  • lernen organisatorische und technische Maßnahmen zum Datenschutz kennen,
  • bilden sich im Bereich der Cyber-Produkte tiefergehend weiter.

Inhalte:

  • Grundlagen des Datenschutz und der Datensicherheit
    • Einführung in das Bundesdatenschutzgesetz
    • Arten von Daten
      • Datenübermittlung an Dritten
      • Auftragsdatenverarbeitung
      • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Verfahrensverzeichnisse und Dokumentationen
  • Typische Schwachstellen in Systemen
    • Arten von Datenschutzverletzungen
    • Informationspflichten bei Datenschutzverletzungen
    • Bußgeldvorschriften
  • Einführung in die IT – Sicherheit
  • PCI Payment Card Industry Standards
  • CyberCrime
    • Ausprägungen
    • Ablauf eines CyberCrime-Angriffs
  • Schaden
    • Typische Schäden
    • Schadenmanagemnet
    • Kosten
  • Zielgruppen
  • Gestaltung eines optimalen Versicherungsschutzes
  • Einführung in Tarifierung und risikoeröhende Faktoren
  • wichtige Bedienungselemente
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

6,5

Dauer:  

1.00 Tag

Preis

295,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Zertifikatsverlängerung