Betriebsunterbrechungs- und Mehrkostenversicherung

Gewerbliche & Industrielle Sachversicherung – Modul II

Schon geringe Sachschäden können für Unternehmen gravierende Folgen nach sich ziehen und den Stillstand
eines Betriebs verursachen. Längerfristige Ausfälle der Produktion können dabei schnell die Existenz
eines Unternehmens gefährden. In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Systematik, den
Aufbau und die Haftungsfallen gewerblicher Ertragsausfallversicherungen. Sie lernen, wie Sie Ihren Kunden
risikoadäquate Versicherungslösungen anbieten. An Fallbeispielen wird gezeigt, wie Sie von den
Risikoinformationen des Kunden optimal zu passenden Angeboten kommen.

Die Teilnehmer:

  • erlangen fundierte Kenntnisse, um ihre Kunden optimal zu beraten,
  • verinnerlichen, wie sie Angebote von anderen Maklern richtig lesen und auswerten,
  • lernen, ihren Kunden optimale, fundierte, risikoadäquate Versicherungslösungen anzubieten.

Inhalte:

  • Ertragsausfallversicherung (KBU, mittlere BU) und Groß-BU
  • Selbstbeteiligungen und Entschädigungsgrenzen
  • Regress
  • Von der Abfrage von Risikoinformationen zum Angebot
  • Von Gebäudedaten zum Wert 1914 und zum heutigen Neuwert
  • Tipps für Ausschreibungen
  • Versicherungsangebote richtig auswerten
  • Einführung in die Versicherung von Terrorrisiken
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar des Experten dieses Themas