Haftpflicht-, Rechtsschutz- & Gewerbeinhaltsversicherung

Land- und Forstwirtschaft – Modul II

Vor allem im Bereich der Haftpflichtversicherung gibt es in der Landwirtschaft teilweise große
Deckungslücken im bestehenden Versicherungsschutz. Durch die Neuausrichtung der Landwirte oder
dem neuen "Nebenverdienst" wie Bauernläden oder die Beherbergung von Urlaubsgästen kamen viele
Bereiche zu der eigentlichen Kerntätigkeit dazu. Oft ist der Versicherungsschutz aber nicht
angepasst worden.
Neben der notwendigen Haftpflichtversicherung erfahren Sie außerdem, welche Leistungen
Deckungskonzepte in der Gewerbeinhaltsversicherung, der Umwelthaftpflichtversicherung, der
Produkthaftpflichtversicherung oder aber der Rechtsschutzversicherung beinhalten.

Die Teilnehmer:

  • vertiefen ihr Wissen zu den Themen Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung und
    Gewerbeinhaltsversicherung für Landwirte,
  • erfahren, wie der Versicherungsschutz für Landwirte auf deren Neuausrichtung oder Nebentätigkeiten
    angepasst werden kann,
  • können ihre Kunden so zielgerichteter beraten.

Inhalte:

  • Land- und Forstwirtschaftliche Haftpflichtversicherung
  • Umwelthaftpflichtversicherung
  • Umweltschadenversicherung
  • Erweiterte Produkthaftungsversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Inhaltsversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
🡠 ZURÜCK 🡡 NACH OBEN

Bildungszeit

13

Dauer:  

2.00 Tage

Preis

590,00 €

Seminar-Anmeldung

Ansprechpartner

Michael Lippmann
Michael Lippmann
0921 75758-664

Seminartyp

Seminar des Experten dieses Themas