Weiterbildungspflicht GewO 34d GewO 34c

Weiterbildungspflicht

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung der gesetzlichen Weiterbildungsverpflichtung

In unserer DMA eLearning @kademie haben Sie die Möglichkeit die geforderte Weiterbildungszeit online zu erwerben. Sie bevorzugen lieber den persönlichen Rahmen? Dann buchen Sie unser Abo als Präsenz-Variante.

Ihre Vorteile bei der Deutschen Makler Akademie zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht

Rentabel - Vorteil Weiterbildungs-Abo Deutsche Makler Akademie


RENTABEL

Ersparnis von bis zu 50%

Bequem - Vorteil Weiterbildungs-Abo Deutsche Makler Akademie


BEQUEM

Verwaltung der Lernzeit wird übernommen

Flexibel - Vorteil Weiterbildungs-Abo Deutsche Makler Akademie


FLEXIBEL

Freie Zeiteinteilung

Vielfältig - Vorteil Weiterbildungs-Abo Deutsche Makler Akademie


VIELFÄLTIG

Aktuelles und breites Themenspektrum

In welchen Bereich müssen Sie die Weiterbildungspflicht erfüllen?

So einfach funktioniert das System zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht:

System zur Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung - Deutsche Makler Akademie

AUSWÄHLEN

Sie wählen die von Ihnen gewünschten Inhalte aus

System zur Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung - Deutsche Makler Akademie

ÜBERBLICK

Jederzeit Zugriff auf Ihre erreichte Bildungszeit

System zur Erfuellung der Weiterbildungsverpflichtung - Deutsche Makler Akademie

DOKUMENTATION

Nach Beendigung erhalten Sie ein IDD oder MaBV-konformes Zertifikat

Auf der Suche nach einer Unternehmenslösung?

Unsere Weiterbildung. Abos. können wir auch in Ihrem Unternehmen implementieren. Mit unserem Angebot machen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig. Kontaktieren Sie uns gerne für ein individuelles Angebot.

Kontaktanfrage Inhouse Angebot kurz

Kontaktanfrage Inhouse Angebot kurz

Downloads zur Weiterbildungsverpflichtung

Die Weiterbildungspflicht für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter (20 Zeitstunden innerhalb 3 Jahre) ist in § 34c Abs. 3 Gewerbeordnung (GewO) sowie § 16 und 17 MaBV geregelt.

Für Versicherungsvermittler und Versicherungsberater gibt es eine Weiterbildungspflicht (15 Zeitstunden pro Jahr). Geregelt ist diese in § 34d Abs. 9 Satz 2 Gewerbeordnung (GewO)