Warenkorb

Seminare im Überblick

Berater/in Arbeitskraftabsicherung II

Biometrische Risikoabsicherung mit alternativen Vorsorgeinstrumenten
Nutzen und Inhalte:

Seit einigen Jahren werden auf dem deutschen Versicherungsmarkt mit der Dread-Disease-, der Grundfähigkeits- und der Erwerbsunfähigkeitsversicherung vermehrt alternative Vorsorgeinstrumente zur Absicherung der Arbeitskraft angeboten. Vor allem die Bewertung von Grundfähigkeits- und Dread-Disease-Versicherungen erfordert eine detaillierte Prüfung der Versicherungsbedingungen auf der Grundlage objektiver Parameter. In diesem Seminar wird ein konkreter Berufsunfähigkeits-Leistungsfall vorgestellt und gemeinsam mit Ihnen bewertet.

  • Die Grundfähigkeitsversicherung – Mauerblümchen oder vollwertiges Vorsorgekonzept zur Absicherung der Arbeitskraft?
  • Kriterien zur Beurteilung und vergleichenden Bewertung von Grundfähigkeitsversicherungstarifen
  • Die Dread-Disease-Versicherung – Partner oder Wettbewerber der Berufsunfähigkeitsversicherung?
  • Kriterien zur Beurteilung und vergleichenden Bewertung von Dread-Disease-Versicherungstarifen
  • Die Keyperson-Versicherung – Handlungsbedarf in deutschen Unternehmen!
  • Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung – Kleine Schwester der Berufsunfähigkeitsversicherung?
  • Der Berufsunfähigkeits-Leistungsfall – Potentielle Stolperfallen für Kunden und Vermittler

Hinweis zum Seminar

Dieses Seminar kann einzeln gebucht werden oder als Teil der Qualifizierung Berater/in Arbeitskraftabsicherung (IHK)

Seminar-Anmeldung

26. - 27.06.2018 in Bayreuth
Referent Alexander Schrehardt

zur Buchung

16. - 17.10.2018 in Bayreuth
Referent Alexander Schrehardt

zur Buchung

Seminartyp

Weiterbildung mit Zertifikat

Seminarnummer

PV.1702

Weiterbildungspunkte „gut beraten“

16

Preis

650,00 €

Empfohlene Kenntnisse

  • Mindestens Abschluss „Geprüfte/r Versicherungsfachfrau/-mann (IHK)“ oder Erlaubnis nach § 34d GewO
    mit Eintragung im Vermittlerregister
  • Bitte beachten, dass bei Einzelbuchungen, der Test immer nur bei Modul III möglich ist und somit alle anderen
    Bestandteile vorher erledigt sein müssen.

Ihr Ansprechpartner (organisatorische Fragen)

Tanja Terock

Telefon: 0921 / 75758-666
E-Mail: terock(at)deutsche-makler-akademie.de

Ihr Ansprechpartner (inhaltliche Fragen)

Ulrike Kilpert

Telefon: 0921 / 75758-622
E-Mail: kilpert(at)deutsche-makler-akademie.de

Seminarcode / Titel
Filter
Anzeigen
Direkt-Einstieg