Warenkorb

Seminare im Überblick

Rechtsschutzversicherung für Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende

Nutzen und Inhalte:

Das strafrechtliche Ermittlungsverfahren ist ein oftmals unterschätztes und existenzbedrohendes Risiko für Unternehmen. Ob Kündigungsschutzklagen, Steuerstreitfälle oder strafrechtliche Ermittlungsverfahren: Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten, helfen Ansprüche durchzusetzen und unberechtigte Ansprüche abzuwehren. Unterstützen Sie Ihre Kunden indem Sie lernen, Versicherungsumfänge zu erkennen, zu ermitteln und zu analysieren. Sie erhalten in diesem Seminar einen Überblick zu den Versicherungsumfängen, besonderen Absicherungsformen und Annahmerichtlinien.

  • Aufgaben und Leistungen in der gewerblichen Rechtsschutzversicherung
  • Bausteine und Kombinationen in der gewerblichen Rechtsschutzversicherung
  • Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Selbstständige und Firmen
  • Deckungserweiterungen der marktüblichen Pakete und Konzepte
  • Besondere Zielgruppen-Produkte und Konzepte
  • Annahmerichtlinien von schadengeneigten oder risikoreicheren Berufsgruppen

Seminar-Anmeldung

18.05.2018 in Großraum Köln
Referent Andreas Reineke

zur Buchung

Seminartyp

Fachseminar

Seminarnummer

HV.711

Weiterbildungspunkte „gut beraten“

8

Preis

295,00 €

Empfohlene Kenntnisse

Grundkenntnisse der privaten Rechtsschutzversicherung

Ihr Ansprechpartner (organisatorische Fragen)

Susanne Sandner

Telefon: 0921 / 75758-667
E-Mail: sandner(at)deutsche-makler-akademie.de

Ihr Ansprechpartner (inhaltliche Fragen)

Norbert Pischke

Telefon: 0921 / 75758-625
E-Mail: pischke(at)deutsche-makler-akademie.de

Seminarcode / Titel
Filter
Anzeigen
Direkt-Einstieg