Warenkorb

Seminare im Überblick

Expertenworkshop: Der neue Versorgungsausgleich in der bAV

Nutzen und Inhalte:

Von der seit 2009 bestehenden Rechtslage beim Versorgungsausgleich sind die gesetzliche Rentenversicherung, die private Vorsorge und die betriebliche Altersversorgung betroffen. Sie fordert Versorgungsträger, wie z.B. Lebensversicherer und U-Kassen ebenso wie Vermittler. Denn auf alle Beteiligten kommen neue Aufgaben zu. In den Versorgungsausgleich werden alle Versorgungsanrechte und -leistungen einbezogen. Da bisher Kapitaldirektversicherungen beim Zugewinn ausgeglichen wurden, werden derartige Versorgungsleistungen erstmals in den Versorgungsausgleich einbezogen. Unternehmen, die bisher von dem Versorgungsausgleichsverfahren unberührt blieben, werden nach der Neuordnung Hilfe beim Makler suchen. Sie erhalten in diesem Seminar eine wertvolle Hilfestellung, um die neuen Aufgaben von Anfang an professionell zu bewältigen und bei Bedarf in Neugeschäft umsetzen zu können.

  • Grundzüge des neuen Versorgungsausgleichs
  • Steuerrechtliche Behandlung
  • Praxisbeispiele: Versicherungen, Aufteilung Unterstützungskasse und Rückdeckungsversicherung
  • Gesellschafter-Geschäftsführer
  • Tipps für die Praxis

Seminar-Anmeldung

08.10.2018 in Ruhrgebiet
Mitglieder des Fachkreises der DMA

zur Buchung

Seminartyp

Zertifikatserhalt

Seminarnummer

BAV.115

Weiterbildungspunkte „gut beraten“

8

Preis

295,00 €

Empfohlene Kenntnisse

"Experte/in Betriebliche Altersversorgung (DMA)" oder sehr gute Kenntnisse der betrieblichen Altersversorgung

Ihr Ansprechpartner (organisatorische Fragen)

Tanja Terock

Telefon: 0921 / 75758-666
E-Mail: terock(at)deutsche-makler-akademie.de

Ihr Ansprechpartner (inhaltliche Fragen)

Ulrike Kilpert

Telefon: 0611 / 1746377-20
E-Mail: kilpert(at)deutsche-makler-akademie.de

Seminarcode / Titel
Filter
Anzeigen
Direkt-Einstieg