Warenkorb

Helmut Muthers

Experte für die Chancen der gesellschaftlichen Alterung und den Unternehmenserfolg bei Kunden 50plus, Keynote-Speaker, Autor, Inhaber Muthers Institut, Landes-GF NRW des Bundesverband Initiative 50plus, Mitglied Club 55 (Europäische Marketing- und Verkaufsexperten)Bankkaufmann / Sparkassen-Betriebswirt (dipl.) 26 Jahre in Banken und Sparkassen (Filialleiter, Marketing- und Vertriebsleiter, Leiter Vorstandssekretariat und Personal, Vorstandsmitglied, 24 Jahre selbstständig als Redner, Berater und Autor -überwiegend tätig in der Finanzwirtschaft.

Kurz - Vita

Helmut Muthers, Betriebswirt, ehem. Bankvorstand und Bankensanierer, 20 Jahre leitende Tätigkeiten in der Finanzwirtschaft. Seit 15 Jahren fokussiert er sich auf die Chancen der gesellschaftlichen Alterung. Er gehört zur älteren Generation und hat ein tiefes Verständnis dafür, warum ältere Menschen kaufen oder nicht kaufen. Mit mehr als 1.400 Auftritten gehört er zu den gefragtesten Rednern zu diesem Thema. Helmut Muthers ist Autor, Mitautor und Herausgeber von mehr als 20 Fachbüchern.

Schwerpunkte

  • Megatrend Alterung
  • Marktmacht 50plus
  • Die neuen Alten
  • Ansprache-Konzepte
  • Neue Geschäfte 50plus

Publikationen

  • Muthers, Helmut (2012): 30 Minuten Marketing 50+. 3. Auflage, Offenbach.

  • Muthers, Helmut (2012): 30 Minuten Ver-rückte Unternehmer, 4. Auflage, Offenbach.
  • Muthers, Helmut (2014): Sie brauchen keine neuen Zielgruppen. Nehmen Sie die Alten. experten Report Sonderbeilage, 2014, 10, 18-20.

  • Muthers, Helmut (2015): Mitarbeiter werden grau. Na und? experten Report Sonderbeilage, 2015, 5, 16-17.
weitere Publikationen
weitere Publikationen

Teilnehmerstimmen

"Fachlich kompetent, Energiebündel, ein Macher, 8 Stunden die gut angelegt sind."

"Danke für die neuen Impulse!"

"War absolut klasse!"

"War toll und sehr hilfreich für die Praxis."

"Klasse Referent, kurzweiliges Seminar - weiter so!"

weitere Teilnehmerstimmen
weitere Teilnehmerstimmen

Präsenzseminare mit Helmut Muthers

Generationenberatung – Potenziale im Wachstumsmarkt 50+

Der Einstieg in die differenzierte Generationenberatung

Direkt gefragt

Weiterbildung bedeutet für mich...
...Weiterentwicklung hin zu einer stabilen Persönlichkeit, die ihre Potenziale und Fähigkeiten im eigenen und im Interesse des Unternehmens nutzt.

Ich stehe im Training für...
...Praxisbezug. Meine Lebens- und Berufserfahrung sind mein Fundus für zahlreiche Beispiele und Geschichten, mit denen ich meine Vorträge würze.

Meine Motivation ist...
...radikale Sensibilisierung. Als Sanierer habe ich erlebt, was passiert, wenn Trends (z.B. die Alterung der Gesellschaft) - ignoriert werden.

Seminarcode / Titel
Filter
Anzeigen
Direkt-Einstieg