Warenkorb

Online lernen


Datenschutz im Maklerunternehmen

Die wichtigsten Grundlagen des Datenschutzes praxisnah umsetzen
Nutzen und Inhalte:

Datenschutz wird heute, speziell im Sinne des Verbraucherschutzes, immer bedeutsamer. Genau dieses Thema ist im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) festgeschrieben.
Schon alleine die Frage, ob ein Datenschutzbeauftragter notwendig ist, führt zu einer offenen und nicht geklärten Frage. Oftmals wird dieser jedoch in Vermittlerbetrieben überhaupt nicht oder nur halbherzig umgesetzt. Bei Verstößen kann dies zu empfindsamen Strafen führen. Was ist wichtig, was ist zu vernachlässigen? Diese Fragen beantwortet dieses Seminar kompakt und praxisorientiert. Handlungsanleitungen ermöglichen einen Kurzcheck des eigenen Maklerbetriebes.

  • Was ist das Bundesdatenschutzgesetz
  • Was betrifft den Datenschutz
  • Datenschutz im Maklerbetrieb – personenbezogene Daten
  • Datenschutz im Maklerbetrieb aus technischer Sicht
  • Datenschutz im Maklerbetrieb im Bereich der verschiedensten Kommunikationsarten
  • Datenschutz im Maklerbetrieb bei der Datenvernichtung (physisch und elektronisch)

Seminar-Anmeldung

16.04.2018 10:00 - 10:50 Online
Referent Peter Brandmann

zur Buchung

05.11.2018 10:00 - 10:50 Online
Referent Peter Brandmann

zur Buchung

Seminartyp

Online-Seminar

Seminarnummer

ON.2002

Weiterbildungspunkte „gut beraten“

1

Preis

39,00 €

Empfohlene Kenntnisse

keine

Ihr Ansprechpartner (organisatorische Fragen)

Nathalie Stumpf

Telefon: 0921 / 75758-664
E-Mail: stumpf(at)deutsche-makler-akademie.de

Ihr Ansprechpartner (inhaltliche Fragen)

Peter Brandmann

Telefon: 0921 / 75758-628
E-Mail: brandmann(at)deutsche-makler-akademie.de

Seminarcode / Titel
Filter
Anzeigen
Direkt-Einstieg