Bildungsprogramm 2016 - page 5

5
Mit der DMA erfolgreich in die beru iche Zukunft starten
Sachkundenachweis
Die Deutsche Makler Akademie bereitet über berufsbegleitende Seminarkonzepte auf alle IHK-Sachkundeprüfungen vor. Zur Auswahl stehen
jeweils modulare
Präsenz-
und
Onlineseminare
. Alle Seminare sind inhaltlich und methodisch aufeinander abgestimmt und lassen sich
beliebig miteinander kombinieren. Hierdurch ermöglichen wir Ihnen ganz individuelle Lernwege, die bereits vorhandenes Wissen berück-
sichtigen.
Modernste Technik
und
qualitätsgesicherte Lehrmaterialien
wie Studienbriefe, Fachbücher, Testcenter und web-based-Trainings
sichern einen optimalen Lernerfolg. Alle Trainer sind erfahrene Praktiker und haben bereits einige Tausend Vermittler erfolgreich durch
die Sachkundeprüfung geführt. Für die Zeiten des Selbststudiums steht Ihnen ein E-Tutor in einem interaktiven Forum zur Verfügung. Er
beantwortet Ihre Fragen, unterstützt Sie bei der Erreichung Ihrer Lernziele und moderiert den Austausch der Lernenden.
Seit 2007 benötigen
Versicherungsver-
mittler
einen Sachkundenachweis, um
eine Erlaubnis als Versicherungsvertreter
oder Versicherungsmakler nach § 34d
Absatz 1 Gewerbeordnung zu erhalten.
Die gleichen Regelungen gelten auch für
Versicherungsberater
nach § 34e GewO.
Die
„Variante Kompakt“
bereitet Sie
im Rahmen von zwölf Seminartagen als
Präsenztraining auf die Prüfung vor. In der
„Variante Online“
besuchen Sie zwölf
Online-Seminareinheiten à zwei Stunden
und lernen eigenverantwortlich und online
mit umfangreichen Lehrmaterialien. In der
optionalen Vorbereitung auf die verkaufs-
praktische Prüfung trainieren wir mit
Ihnen die anstehenden Prüfungsfälle.
Seminarinhalte
Kaufmännische und rechtliche
Grundlagen für den Versicherungs-
vermittler
Gesetzliche Rentenversicherung/
Altersvermögensgesetz
Grundzüge der betrieblichen
Altersversorgung
Lebensversicherung/ Private
Rentenversicherung
Unfallversicherung
Krankenversicherung/Pflegeversi-
cherung
Haftpflichtversicherung
Kraftfahrtversicherung
Verbundene Hausratversicherung
und Gebäudeversicherung
Rechtsschutzversicherung
Optional:
Vorbereitung auf die
verkaufspraktische Prüfung
Pünktlich zum 21.03.2016 wird die EU-
Wohnimmobilienkreditrichtlinie in deut-
sches Recht umgesetzt. Wer ab diesem
Zeitpunkt zu Krediten für Wohnimmobilien
vermitteln oder zu diesen beraten möchte,
wird über einen neu geschaffenen Para-
graf 34i in der Gewerbeordnung reguliert,
zu dem auch ein Sachkundenachweis
gehört. Die Deutsche Makler Akademie
bietet Ihnen zwei verschiedene Lern-
wege an. Das bundesweit stattfindende
Präsenztraining
besteht aus zwei
Seminarbausteinen. Das
Online-Training
umfasst 15 Online-Seminare à zwei
Stunden. Zusätzlich erhalten Sie ein Fach-
buch, umfangreiche Lehrmaterialien und
lernen online im Selbststudium.
Seminarinhalte:
Kenntnisse für Immobiliardarlehens-
vermittlung und -beratung
• Grundlagen des Immobilienrechts
• Erwerbsformen einer Immobilie
• Grundbuch
• Steuerliche Grundlagen für
Immobilieneigentümer
• Geldwäsche
Finanzierung und Kreditprodukte
• Finanzierungsbausteine
• Staatliche Förderung
• Kreditprüfung
• Bewertung von Sicherheiten
• Bausparen
Optional:
Vorbereitung auf die
verkaufspraktische Prüfung
Wer zu Finanz- und Vermögensanlagen
beraten möchte oder vermittelnd tätig
werden will, bedarf einer Erlaubnis als
Finanzanlagenvermittler
nach § 34f
GewO oder als
Honorar-Finanzanlagen-
berater
nach GewO § 34h. Der Umfang
der Sachkundeprüfung richtet sich nach
der konkreten Ausgestaltung der Erlaub-
nis. Dem entsprechend stellen Sie sich Ihr
Seminarprogramm individuell zusammen.
Zur Auswahl stehen fünf Präsenzseminare
oder alternativ zwölf Online-Seminare.
Beide Varianten werden ergänzt um ein
eigenverantwortliches Selbststudium.
Hierzu steht Ihnen ein eigener Lernbereich
in unserer virtuellen Akademie Campus M
zur Verfügung.
Seminarinhalte:
Kenntnisse für Beratung und Vertrieb
von Finanzanlagenprodukten
• Rechtliche Grundlagen für Finanz-
anlagenberatung, -vermittlung sowie
Honorar-Finanzanlagenberatung
• Grundlagen über Finanzinstrumente
und Kategorien von Finanzanlagen
Optional:
Offene Investmentvermögen
• Kapitalanlagegesetz
Optional:
Geschlossene Investment-
vermögen
• Arten von geschlossenen
Investmentvermögen
• Vertragsbeziehungen, Funktions-
weise und Struktur
Optional:
Sonstige Vermögensanlagen
• Anlageformen, Chancen, Risiken
und Haftung
Optional:
Vorbereitung auf die
verkaufspraktische Prüfung
Die genauen Inhalte entnehmen Sie bitte dem Rahmenstoffplan
und unserer Homepage unter
.
1,2,3,4 6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,...26
Powered by FlippingBook